Skip to main content

Imperia 20600 Nudelmaschine

(4.5 / 5 bei 312 Stimmen)
HerstellerImperia
ModellSP 150
MaterialStahl
Maße (H x B x T)20,4 x 18,3 x 15,7 cm
Tischklemme
zusätzlicher Motor möglich?
Motorbetrieb


  • Produkttyp: Nudelmaschine
  • Hersteller: Imperia
  • Geeignet f√ľr: Tagliatelle, Fettuccine
  • Material: Chromstahl
  • Ausstattung: mit Kurbel, mit Nudelvorsatz, mit Duplexvorsatz f√ľr 2 mm feine Nudeln (Tagliatelle) und 6,5 mm breite Nudeln (Fettuccine)
  • Walzenbreite: 150 mm
  • Anzahl der Aufs√§tze: 2
  • Farbe: Silber
  • Abmessungen: Breite: 21 cm; H√∂he: 17,5 cm; Tiefe: 18,5 cm
  • Gewicht: 454 g
  • Gewicht inkl. Verpackung: 3,6 kg

Imperia Pastamaschine

 


Imperia Nudelmaschine ‚Äď Pastakreationen f√ľr Minimalisten

 

Manch ein Pastaliebhaber ist von der gro√üen Vielfalt, die konventionelle Nudelmaschinen mitbringen, geradezu √ľberfordert. Wenn auch Sie sich ein einfaches, minimalistisches Mittagessen w√ľnschen, ist die Imperia Nudelmaschine genau das Richtige f√ľr Sie. Zwei Nudelsorten in sechs verschiedenen St√§rken minimieren die Qual der Wahl und bringen Ihnen dennoch ein St√ľck Italien auf Ihren Tisch.

 

Produkteigenschaften der Imperia Nudelmaschine

 

Die Pasta Maschine von Imperia ist ein wahres Leichtgewicht. Mit nur 454 Gramm, ohne Verpackung und Zubeh√∂r, kann sie bequem in einer Tasche transportiert werden. Ihre Abmessungen sind ebenfalls relativ platzsparend. Die Nudelmaschine ist 17,5 Zentimeter hoch, hat eine Breite von 21 Zentimetern und verf√ľgt √ľber eine Tiefe von 18,5 Zentimetern. Hergestellt wurde die Imperia Nudelmaschine aus verchromten Stahl, welcher nicht nur eine tolle Optik, sondern auch eine lange Lebensdauer verspricht. Die Walzenbreite der Pasta Maschine betr√§gt 150 Millimeter. Inklusive Verpackung und Zubeh√∂r verf√ľgt die Nudelmaschine √ľber ein Gewicht von 3,6 Kilogramm.

 

Lieferumfang und Variationsangebot

 

Die Nudelmaschine wird mit einer Well- und einer Knetwalze geliefert. Dar√ľber hinaus ist ein Duplexvorsatz enthalten. Mit diesen k√∂nnen sowohl Fettuccine als auch Tagliatelle hergestellt werden.

Mit Hilfe der Well- und Knetwalzen kann der Nudelteig in sechs verschiedenen St√§rken ausgerollt werden. Auf diese Weise kommen unterschiedlich feste Pastakreationen zustande. Der Duplexvorsatz erm√∂glicht Fettuccine und Tagliatelle in unterschiedlicher Breite. Die Fettuccine bekommen eine Breite von 6,5 Millimetern, die Tagliatelle sind zarte zwei Millimeter breit. Das Angebot der Imperia Nudelmaschine ist damit nicht so breit aufgestellt wie das anderer Modelle, doch gerade f√ľr minimalistische Nudelliebhaber k√∂nnte diese Maschine damit genau das richtige K√ľchenger√§t sein.

F√ľr eine gr√∂√üere Nudelvielfalt empfiehlt sich die K√ľchenprofi Multipast oder wenn es ganz einfach sein soll die¬†vollautomatische Nudelmaschine von Philips.

 

Was Kunden zur Imperia Nudelmaschine sagen

 

 

Pro: solide Verarbeitung, einfach zu reinigen

 

Viele K√§ufer der Imperia Nudelmaschine kommen zu dem Schluss, dass es sich um eine robuste, solide verarbeitete Nudelmaschine von guter Qualit√§t handelt. Vor allem die saubere Verarbeitung des Duplexvorsatzes konnte √ľberzeugen. Auch die Installation der Maschine wird von vielen Nutzern sehr positiv bewertet. Viele bisheriger K√§ufer erw√§hnen zudem lobend, dass der Griff der Kurbel aus robustem Holz gefertigt ist und nicht aus Plastik, das weniger angenehm in der Hand l√§ge. Dar√ľber hinaus finden die platzsparenden Ma√üe sehr gro√üen Anklang bei vielen Nutzern. Zus√§tzlich wird positiv bewertet, dass die Maschine sehr einfach zu reinigen ist.

 

Kontra: keine Spaghetti, Stellrad schwergängig

 

Die wenigen, negativen Bewertungen zu der Pasta Maschine von Imperia bem√§ngeln im Grunde nur Kleinigkeiten. Einige K√§ufer bedauern, dass der Duplexvorsatz keine M√∂glichkeit bietet, klassische Spaghetti herzustellen. Dar√ľber hinaus wird erw√§hnt, dass das Rad, mit welchem der Nudelteig eingestellt werden kann, nur schwer zu bedienen ist. Da t√§te der Maschine wohl etwas mehr Leichtg√§ngigkeit gut. Insgesamt wurden von K√§ufern allerdings nur Kleinigkeiten angemahnt.

 

 

Das Fazit zur Imperia Nudelmaschine

 

Trotz kleiner M√§ngel, die seitens der Nutzer bedauert werden, kann die Imperia Nudelmaschine guten Gewissens all denjenigen weiterempfohlen werden, deren Pastavorlieben eher minimalistisch ausfallen. Die Maschine ist stabil und aus einem gut zu reinigendem Material hergestellt. Dar√ľber hinaus verf√ľgen die Aufs√§tze √ľber eine gute Verarbeitung. Fans von Tagliatelle und Fettuccine werden die Imperia Nudelmaschine sehr zu sch√§tzen wissen.

 

Imperia 20600 Nudelmaschine

 

zur√ľck zu den manuellen Nudelmaschinen

 

Mehr spannende Themen rund um Pasta