Skip to main content

Glutenfreie Nudeln selber machen

4.86/5 (123)

 

Die Herstellung von Nudeln wird in Deutschland vorwiegend aus Hart- oder auch Weichweize produziert, darunter f├Ąllt auch Weizengrie├č. Da beiden Varianten Gluten enthalten sind diese nicht f├╝r Z├Âliaker geeignet. Pasta stellt in vielen Haushalten ein Grundnahrungsmittel dar und wird dadurch bei einer Z├Âliakie f├╝r betroffene zur Qual. Viele m├Âchten jedoch nicht auf leckere Nudelgerichte verzichten und greifen deshalb auf glutenfreie Nudeln zur├╝ck.

 

Ob┬áSpaghetti, Band- und Fadennudeln, Makkaroni, Tortiglionis, Ravioli, Pappardelle, Linguine, Lasagne oder einfach nur Sp├Ątzle, all diese Nudelvarianten lassen sich glutenfrei herstellen.

Glutenfreie Nudeln Rezept Nudelmaschine Test - nudelmaschine vergleich

 

Glutenfreie Nudeln selber machen oder kaufen?

 

Sie haben die M├Âglichkeit glutenfreie Nudeln im Fachhandel zu kaufen oder im Handumdrehen leckere Nudeln Zuhause ohne gro├čem Aufwand selbst herzustellen. Heut zu Tage gibt es tolle M├Âglichkeiten um schnell und einfach glutenfreie Nudeln herzustellen.┬áAm einfachsten ist es die Pasta mit einer Nudelmaschine herzustellen. Wenn wir uns ehrlich sind selbstgemacht schmeckt einfach besser. Au├čerdem haben wir die M├Âglichkeit das Rezept nach unseren Bed├╝rfnissen anzupassen.

 

Glutenfreie Nudeln selbst machen

 

Wer regelm├Ą├čig glutenfreie Nudeln selbst produziert wird mit der Zeit┬á├╝ber eine Nudelmaschine nachdenken. Hier gibt es ein paar Unterschiede die es zu beachten gilt. Eine manuelle Nudelmaschine kann man durchaus als Einstiegsmodell┬ábetrachten.┬áW├Ąhrend die┬áelektrische Nudelmaschine┬áund vollautomatische Nudelmaschine┬áf├╝r den fortgeschritteneren Verbrauch ist.

Mit dem Pasta Maker von Philips ist es sogar m├Âglich innerhalb von zehn Minuten Nudeln ohne Aufwand herzustellen.

 

Im Gegensatz zu Nudeln aus Weizenmehl ist glutenfreie Pasta weniger elastisch, sodass es sich empfiehlt den Teig mit einer Nudelmaschine zu verarbeiten.

 

Glutenfreier Pastateig

Zutaten:

60 g Buchweizenmehl
20 g Kichererbsenmehl
1 Prise Zucker
1 Prise Meersalz
6 EL Wasser

Kochzeit: ca. 5 – 6 Minuten

 

Zubereitung

 

Arbeitszeit: ca. 10 min / Kochzeit: ca. 5 – 6 Minuten / Ruhezeit: ca. 30 min / Schwierigkeitsgrad: simpel

 

Vermengen Sie alle Zutaten und kneten diese zu einem Teig. Danach lassen Sie den Teig f├╝r ca. 30 Minuten ruhen. Den glutenfreien Nudelteig auf einer bemehlten Oberfl├Ąche ausrollen und in die gew├╝nschte Gr├Â├če schneiden. Um die Verarbeitung der Nudeln zu erleichtern empfiehlt es sich den Teig in Streifen zu schneiden, wie bei Bandnudeln.

Geben Sie nun die Nudeln in kochendes Salzwasser und drehen den Herd schw├Ąche um ein ├ťberkochen zu verhindern. Machen Sie nach┬áca. 5 – 6 Minuten eine Bissprobe ob Ihnen die Konsistenz zusagt.

Als Beilage eignen sich s├Ąmtliche So├čen. Die glutenfreie Nudeln lassen sich auch gut einfrieren. Das Rezept k├Ânnen Sie auch f├╝r eine glutenfreie Lasagne verwenden.

 

GEFU 28300 Pastamaschine PASTA PERFETTA DE LUXE
Pasta in 10 Minuten! Philips HR2381/05 Pastamaker
Bestseller Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150

War der Artikel hilfreich?

Ich habe doch Interesse