Skip to main content

Die besten Nudelmaschinen im Detail

Ob vollautomatisch, elektrisch oder manuell, jede hat ihre Vorz├╝ge!

 

Die Vollautomatische Nudelmaschine

 

Mit einer vollautomatischen Nudelmaschine wird einem das Pasta machen enorm erleichtert. Kein Nudelteig kneten und kein m├╝hsames kurbeln mehr! Innerhalb von Minuten ist der Teig in Form gebracht und die Nudeln k├Ânnen verarbeitet werden. Hier ist Philips mit ihren hochwertigen Nudelmaschinen konkurrenzlos. Das erkennt man auch an der hohen Kundenzufriedenheit.

Folgende Pastamaker k├Ânnen wir empfehlen.

 

 

Die elektrische Nudelmaschine

 

Bei der elektrischen Nudelmaschine haben wir zwar nicht den Luxus der Vollautomatisierung, dennoch wird einem das Kurbeln abgenommen. Das erspart einem einiges an Kraft und Zeit. Gerade wenn man┬áselbstgemachte Nudeln auf Vorrat herstellen m├Âchte, zahlt sich diese Investition aus. Auch wenn man Freunde und Verwandte zu Besuch hat, oder die eigene Familie Pasta liebt, lohnt sich eine elektrische Nudelmaschine.

Mit den folgenden Pastamaschinen macht man nichts verkehrt.

 

 

Die manuelle Nudelmaschine

 

Der Klassiker unter den Nudelmaschinen ist und bleibt die manuelle Nudelmaschine. Schon 1000 v. Chr. gab es die ersten Nudelmaschinen. Im 19. Jahrhundert wurden diese dann verfeinert. Selbstverst├Ąndlich haben die Nudelmaschinen von damals mit den heutigen wenig gemein. Dennoch zeigt die Historie die Beliebtheit von Pastagerichten auf.

Wer die traditionelle Zubereitung bevorzugt der hat die Qual der Wahl. Einige Nudelmaschinen Hersteller vertreiben gute Produkte. Besonders sticht hier Marcato hervor. Marcato produziert seit 1930 hochwertige Nudelmaschinen in Italien, in der Heimat vieler Pasta Spezialit├Ąten!

 

 

 

 

zum Nudelmaschinen Ratgeber

 

Ich habe doch Interesse